Wasserführendes CBD

Wasserführendes CBD kaufen | CBD Aqua ist ein wasserlösliches CBD. Beim normalen CBD Öl mit Bio Hanföl werden Fetten bis 12% im Körper aufgenommen. Der Rest des Öls wird von verschiedenen Organen abgebrochen.

Das wasserführendes CBD wird dagegen 100 % vom Körper aufgenommen und bindet sich nicht an andere Fette. Sie können die Tropfen auch mit allen anderen Flüssigkeiten mischen. Da die Aqua Variante wasserführend ist, ist die Wirkung des CBD auch viel schneller und bis zu 8,5 mal stärker als das normale Öl! Ein weiterer Vorteil dieses CBD ist, dass der Geschmack milder und deswegen weniger dominant ist. Dazu haben die CBD einen höheren Vitamin C Gehalt. Wenn Sie bemerken, dass das traditionelle CBD Öl eine geringere Wirkung auf Sie hat, ist es ratsam, das wasserführendes CBD zu verwenden.

Geschmack wasserführendes

Ein weiterer Vorteil dieses Öls ist, dass der Geschmack weniger stark und dominant ist als das traditionelles Öl. Da dieses CBD auf Wasserbasis hergestellt wird, ist das traditionelle CBD Öl Geschmack weniger vorhanden. Darüber hinaus ist es möglich, dieses Aqua CBD mit Tee oder anderen Getränken zu mischen. Dies macht die Einnahme von CBD für viele angenehmer.

Wasserführendes CBD verwenden

Das Aqua CBD kann bei verschiedene körperlichen Probleme benutzt werden. Genau wie bei das traditionelles CBD Öl kann das Aqua CBD bei ähnlichen Probleme wie Migräne, Angstzuständen, chronischen Schmerzen usw. verwendet werden. Das wasserführendes CBD kann wie das traditionelles CBD Öl verwendet werden. Sie können das CBD einige Sekunden unter die Zunge lassen. Auf diese Weise wird das CBD über die Schleimhaut aufgenommen. Es ist aber auch möglich das wasserführendes CBD mit einem Getränk zu mischen und das Getränk zu trinken. Wir empfehlen, nicht mehr Öl als in der Packungsbeilage steht zu verwenden.

Weitere Informationen

Wenn Sie mehr Informationen möchten über z.B. den Unterschied zwischen den Ölen und bei welche körperlichen Probleme Sie dieses wasserführendes CBD benutzen können, können Sie in unseren Blogs lesen. Lesen Sie auch den Blog: Unterschied zwischen liposomales Öl und wasserführendes Öl.