CBD-Öl für Pferde | Kombipaket mit 10 ml

94,90 

✓ Mit jedem Einkauf Punkte sammeln und kostenlose Produkte erhalten!
✓ Hochwertiges CBD für Pferde
✓ Volles Spektrum CBD
✓ CBD Konzentrat ist Ergänzung zu Leinsamenöl
✓ Leinsamenöl zur Unterstützung der Gesundheit
✓ CBD Öl ist für den inneren Ruhe

Purchase & earn 95 punkte!
94,90 

inkl. 7% Mwst.

SICHERE & VERTRAUENSWÜRDIGE KAUFABWICKLUNG

Das hat meinem Pferd gut getan Scheint ihm bei seinen GI-Problemen zu helfen Einfach zu verwalten Er ist ein wählerischer Esser, aber der Geschmack stört ihn überhaupt nicht.

-Lotte G.

Beschreibung

Dies ist ein Kombinationspaket, das aus Leinsamenöl und CBD für Pferde besteht. Das Leinsamenöl enthält viele Fettsäuren (Omega 3-6-9) und Vitamine mit einem kleinen Zusatz von CBD. Das Konzentrat enthält eine viel höhere Dosis an CBD. Beide Produkte unterstützen sich gegenseitig, da beide Produkte auf die Gesundheit des Pferdes abzielen, allerdings auf unterschiedliche Weise. Das Leinsamenöl trägt zu einem glänzenden und gesunden Fell, guter Ausdauer und guter Verdauung bei. CBD-Konzentrat hilft bei Angstzuständen, Entzündungen und Schmerzen.

Inhaltsstoffe

Leinsamenöl: CBD, CBDa, CBC, CBG, CBN, Omega 3-6-9, Vitamin A, Vitamin D, Vitamin E, THC 0%; Konzentrat: CBD, CBDa, CBG, CBN, CBC, Bio Hanföl, THC 0,03%

Empfohlene Verwendung

Wenn Sie beide Produkte kombinieren möchten, empfehlen wir 25 ml Leinsamenöl und 7 Tropfen CBD-Konzentrat für Pferde bis zu 300 kg. Pferde bis 600 kg 11 Tropfen Kraftfutter und 40 ml Leinöl. CBD-Konzentrat wird über den Mund verabreicht, Leinöl über die Nahrung.

Unser Kombi-Paket CBD für Pferde

Die Gesundheit Ihres Pferdes steht an erster Stelle. Leider haben Pferde oft mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen. Cannalin hat zu diesem Zweck CBD entwickelt, das bei vielen gesundheitlichen Problemen Unterstützung und Linderung bietet.

  • Vorteile CBD

    Die Verwendung von CBD für Pferde hat viele Vorteile. Die Hauptprobleme, bei denen CBD hilft, sind: Entzündung, Schmerzlinderung, Angst, Steifheit und Stress.

  • Vorteile von Leinöl

    Leinöl ist ein weit verbreitetes Produkt unter Pferdebesitzern. Es hilft unter anderem bei Entzündungen, Gelenkproblemen und verbessert die Fitness.

  • Dosierung

    Wenn Sie beide Produkte kombinieren, geben Sie 25 ml und 7 Tropfen an Pferde bis zu 300 kg. Bei Pferden bis zu 600 kg 40 ml und 10 Tropfen verabreichen.

  • Verwaltung

    Beide Produkte werden am besten über das Futter gemischt. Bei der Verabreichung durch den Mund kann auf das Glas gebissen werden und es kann Glas eindringen.

Jetzt bewerten

Schreiben
4,8
Basierend auf 57 Bewertungen
1-5 of 57 reviews
  1. Hat alles prima geklappt

    (0) (0)
  2. Bin immer sehr zufrieden mit !

    (0) (0)
  3. 👋

    (1) (0)
  4. Schnelle und unbürogratische Abwickung der Bestellung

    (0) (0)
  5. Sehr gut

    (0) (0)

CBD Öl für Pferde

Sie suchen nach Unterstützung für die Gesundheit Ihres Pferdes. Natürlich wollen Sie das Beste für Ihr Pferd. Die von uns verkauften Vollspektrumöle werden vollständig auf natürlicher Basis extrahiert. Das Öl wird aus der Hanfpflanze gewonnen. Die Cannabinoide werden aus der Pflanze extrahiert und unterstützen die Gesundheit der Pferde. Die Pferde erfahren keine psychoaktiven Wirkungen, da das Vollspektrumöl weniger als 0,04 % THC enthält. Aus diesem Grund kann CBD für Pferde nur medizinisch verwendet werden, um die Gesundheit Ihres Pferdes zu unterstützen. Das Öl hat eine schmerzlindernde, beruhigende und entzündungshemmende Wirkung auf Pferde.

Dosierung und Einnahme für Pferde

Die Wirkung kann bei jedem Pferd anders sein, da es große Unterschiede zwischen den Größen gibt. In diesem Kombinationspaket bieten wir zwei Produkte an: Konzentrat und Leinsamenöl. Für jedes Produkt geben wir eine Dosierungsempfehlung. Sie können einzeln oder zusammen verabreicht werden. Im Allgemeinen empfiehlt Cannalin die Gabe von 50 mg CBD pro Tag für Pferde bis 300 kg. Bei Pferden bis zu 600 kg sind dies 80 mg CBD pro Tag.
Das 10ml CBD-Konzentrat enthält 3,85 CBD pro Tropfen und das Leinöl 1 mg. Bei getrennter Verabreichung würde dies bedeuten, dass 13 Tropfen oder 50 ml Leinsamenöl verabreicht werden. Sie können dies auch kombinieren, indem Sie es 50/50 verabreichen.

Es kann auf zwei Arten verabreicht werden: unter die Zunge oder über die Nahrung. Am wirksamsten ist die Verabreichung unter die Zunge. Auf diese Weise wird es schneller absorbiert. Allerdings besteht dann die Gefahr, dass Ihr Pferd in die Flasche beißt und dann Glas verschluckt. Daher ist die Verabreichung über die Nahrung die klügste Option.