CBD Öl 50%

Was ist CBD?

CBD ist ein Cannabinoid, das in der Pflanzenfamilie Cannabis Sativa vorkommt. Es gibt über hundert andere Cannabinoide (Cannabisverbindungen) in diesen Pflanzen, wobei CBD eines der am besten erforschten Cannabinoide ist. Heute ist es ein beliebtes Wellness-Ergänzungsmittel für viele Menschen. CBD-Öl, das nach wie vor eine der beliebtesten Arten des CBD-Konsums ist, wird durch Extraktion von Cannabidiol direkt aus der Pflanze hergestellt. Der CBD-Extrakt wird sorgfältig mit einem Trägeröl verdünnt, um das CBD für den menschlichen Verzehr geeignet zu machen. Das Trägeröl kann sich auf das Wellness-Potenzial des Produkts auswirken, da Öle auf Pflanzenbasis oft natürlich sind und nützliche Fettsäuren oder Vitamine enthalten können.

Für wen ist das CBD-Öl 50 Prozent geeignet?

Für diejenigen, die regelmäßig eine hohe Dosis CBD einnehmen möchten, ist dies die perfekte Option. Oft werden diese hohen CBD-Gehalte an Menschen verkauft, die sehr starke Schmerzsymptome haben. Dabei kann es sich um unterschiedliche Beschwerden handeln, aber einige Beispiele sind Krebs, Leistenbruch oder Rheuma. Bei Krebserkrankungen kann sie beispielsweise bestimmte Symptome wie Übelkeit und Erbrechen lindern, die durch Radio- oder Chemotherapie verursacht werden. Es gibt keine Studien, die beweisen, dass es Krebs heilt oder hilft, einen Tumor zu verkleinern. Solche CBD-Werte sollen vor allem das Leben erträglicher machen. Bei der Einnahme von niedrigen CBD-Mengen, z. B. 5 oder 10 %, ist die Wirkung sehr gering, wenn man bei der gleichen Dosierung bleibt. Bei größeren Mengen beginnt man, echte Effekte zu bemerken.

  • Perfekt für Menschen mit starken Schmerzen
  • Das Produkt hat eine hohe Qualität und erfüllt die Lebensmittelsicherheitsstandards FSSC22000

Wichtige Informationen bei der Verwendung von CBD-Öl 50%

Es kann vorkommen, dass dieses CBD-Öl 50% mit High auskristallisiert. Dies ist auf das hohe CBD-Konzentrat zurückzuführen, das in diesem Produkt enthalten ist. Das Öl ist dann teilweise weniger flüssig, was seine Verwendung erschwert. Dies kann gelöst werden, indem man das CBD-Öl für 100 Sekunden bei 600 W in die Mikrowelle stellt. Nach vielen Tests erwies sich dies als die beste Methode. Wenn Sie keine Mikrowelle besitzen, können Sie das CBD-Öl auch zu 50 % in ein Glas mit kochendem Wasser geben. Es ist jedoch darauf zu achten, dass das Wasser sehr heiß bleibt. Das Wasser muss eine konstante Temperatur von 60 Grad haben. Wenn Sie Fragen dazu haben, wenden Sie sich am besten an unseren Kundendienst.

Welche Dosierung sollte ich bei diesen hohen Prozentsätzen einnehmen?

Die Dosierung ist bei niedrigen und hohen Prozentsätzen gleich. Der große Unterschied besteht darin, wie viel CBD man pro Tropfen zu sich nimmt. Wir empfehlen, mit 3 mal 2-3 Tropfen zu beginnen.
Wie einnehmen?

  1. Wenn das Öl kristallisiert ist, erhitzen Sie es in der Mikrowelle bei 600 W für 100 Sekunden.
  2. 3 Mal unter die Zunge tropfen
  3. 60 Sekunden lang einwirken lassen